F


F
wird im Buchstabieralphabet  Foxtrot  gesprochen.
Fahren

Warum heißt es Ballon"Fahren"?

Hier einige manchmal nicht ganz ernst gemeinten Begründungen :-)

1. Zu der Zeit als die Ballonfahrt entwickelt wurde, hat man vielfach als Hilfsmannschaften, Boden- Festhaltepersonal, Personen aus der Schifffahrt genutzt. Diese Leute, konnten mit Seilen umgehen und den Ballon mit Seilen sichern. Die Seeleute kannten nur die "Schifffahrt". So wie das Schiff durchs Meer fährt, fährt der Ballon auch durch das Luftmeer.

2. Ein Ballon ist ein aerostatisches Luftfahrzeug, im Gegensatz zu aerodynamischen Jets, Segelfliegern, Sportflugzeugen usw.. Diese Flugzeuge "fliegen" durch den aerodynamischen Vortrieb. Ballone heben sich in den Himmel durch das leichtere Gas (beim Heissluftballon = heiße Luft)

3. Gasthematik. Es heißt ja auch : "Er lässt einen fahren!!!" und nicht Er lässt einen fliegen! :-)

4. Ich glaube die warscheinlichste Erklärung ist die, daß sich die im Verhältnis zu anderen Luftfahrtteilnehmern wenigen Ballonfahrer weiterhin von den restlichen Fliegern abgrenzen wollen und die Ballontaufe als Mittel sehen, den Begriff "Ballonfahren" hochzuhalten (Wenn man nach der Taufe vom Fliegen spricht, kostet das mindestens eine Runde edle Getränke). (im Englischen heißt es auch nur "to fly")